Wissensdatenbank

Was sind OKRs? – Ein Framework fĂĽr einen BrĂĽckenschlag der Strategie zur täglichen Arbeit

Kurzbeschreibung Objectives & Key Results (OKR) gehören zur Familie der agilen Arbeitsmethoden. Sie sind ein Framework zur agilen Strategieumsetzung auf Organisations-, Team- oder individueller Ebene, unter BerĂĽcksichtigung der Unternehmensstrategie. OKR verhelfen einer Organisation in iterativen Zyklen die gesamte Arbeit auf ein gemeinsames Ziel auszurichten, um schnell und flexibel auf Veränderungen…

Warum brauchen Anforderungen gute Akzeptanzkriterien?

Kurzbeschreibung Die Summe der Erwartungen aller Stakeholder an ein Produkt werden als Anforderungen ausformuliert. Eine Anforderung beschreibt immer eine bestimmte Funktion oder Eigenschaft des Produkts. Sind alle Anforderungen umgesetzt worden, ist das Produkt fertig. Aber wie kann sichergestellt werden, dass die Anforderungen so formuliert sind, dass das fertige Produkt auch…

Impediments – Blocker & Hindernisse fĂĽr die Sprint-Arbeit

WAS IST EIN IMPEDIMENT? Ein „Impediment“ oder zu Deutsch „Hindernis“ ist eine Störung, die das agile Team bei seiner Zielerreichung(Prozessierung einer User Story von „Offen“ zu „Erledigt“) behindert. Impediments können die verschiedensten Ausprägungen haben: Vom nicht möglichen Login in ein System bis hin dazu, dass bestimmte Kollegen nicht erreichbar sind. Ein Impediment sollte so schnell es…

Wie skaliert man SCRUM mit LeSS?

Kurzzusammenfassung Das Large-Scale Scrum Framework (LeSS) basiert auf den Werten und Prinzipien des Scrum Guides und soll zur Vereinfachung von Organisationsstrukturen und Verbreitung einer unternehmensweiten Agilen Denkweise fĂĽhren. LeSS bietet einfache strukturelle Regeln und einen Leitfaden zur Anpassung von Scrum als Arbeitsweise in größeren Organisationen. Das Framework hilft bei der…

Was hat Delegation Poker mit Selbstorganisation und agiler FĂĽhrung zu tun?

Kurzbeschreibung Ohne agile FĂĽhrung gibt es kein selbstorganisiertes Arbeiten und ohne selbstorganisiertes Arbeiten keine agile FĂĽhrung. Doch sowohl beim Teammitglied als auch bei der FĂĽhrungskraft treten spätestens an Entscheidungspunkten Unsicherheiten oder sogar Konflikte auf: Wie selbstorganisiert darf ich wirklich arbeiten? Wie sieht mein Verantwortungsbereich tatsächlich aus? Welche Entscheidungen darf ich…

BizDevOps

Kurzbeschreibung BizDevOps – breaking down the walls Sich ständig ändernde Marktbedingungen fĂĽhren dazu, dass ein Unternehmen sich agiler, also flexibler und schneller anpassen muss. Um dies zu erreichen, hat sich in der Praxis eine neue Form der Zusammenarbeit innerhalb von Unternehmen bewiesen. Traditionelle Organisationsformen sind häufig von internen Kunden-Lieferanten-Beziehungen und…

Architektur und Agilität – wo könnte der Widerspruch liegen?

Architektur und Agilität – wo könnte der Widerspruch liegen?[FT1]   [FT1]Architektur -> größer als agil oder anders herum? Also gilität ein Ding in der Unternehmensarchiektur? Architektur und Agilität – wo könnte der Widerspruch liegen?[FT1]   [FT1]Architektur -> größer als agil oder anders herum? Also gilität ein Ding in der Unternehmensarchiektur? Kurzbeschreibung In…

Agil

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren Agilität beschreibt zum einen die Sensibilität, um Veränderungen im Markt wahrnehmen zu können, zum anderen die Reaktionsfähigkeit, um flexibel auf Marktveränderungen reagieren zu können. Des Weiteren lebt Agilität von der Agilen Denkweise, von…