Ami4Orgs

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was ist der Ami4Orgs?
Der Ami4Orgs ist ein Healthcheck für Organisationen im Rahmen von Couching, Scrum Mastern, RTE’s oder von den Organistationen selbst. Es dient dazu, um herauszufinden, wie weit die Organisation in seiner eigenen Reise bereit ist agil zu werden oder eventuell sein Ziel der Agilität bereits erreicht zu haben.
Der Agilizer maturity Indikator for Orgs betrachtet in Summe 8 Bereiche:
  • Strategy
  • Leadership
  • Product delivery
  • DevOps
  • Mindset & culture
  • People
  • Innovation
  • Technology
Diese werden wie folgt bewertet:
  • Unknowing
  • Conceptional
  • Defined
  • Integrated
  • Transformed

Im Bereich Unknowing geht es darum, dass das Thema diskutiert wird, allerdings noch keine Schritte gemacht wurden.

Der Bereich Conceptional deutet darauf hin, dass es bereits ein Konzept gibt oder vielleicht auch schon initiale Projekte, wo zum Beispiel die Strategy in Teilen eingesetzt wird.

Wenn man bereits Erfahrung aus den ersten Projekten hat und Dinge aus der agilen Reife fĂĽr die Organisation umgesetzt hat, ist man im Bereich Defined.

Der nächste Bereich „Integrated“ bedeutet, dass die Dinge, die man in die Organisation einbringen möchte, bereits fest integriert sind und die Kernprozesse Services und Produkte werden bereits agil bearbeitet.

Im letzten Schritt „Transformed“ ist man bereits so weit, dass man die ersten neun Ansätze komplett umgesetzt hat, dass alles sich grundsätzlich in Richtung agile Organisation geändert hat.

Das Ganze beruht sich auf vier Dimensionen
  • Strategy & Portfolio
  • Leadership
  • Product delivery
  • DevOps

Strategy & Portfolio Mgt.

Die Dimension„Strategy & Portfolio Management“ untersucht den Reifegrad der agilen Strategiearbeit. Die Organisation entwickelt eine Strategie und die Leader entscheiden unter Berücksichtigung technischer Innovationen sowie Veränderungen im Verbraucherverhalten darüber. Strategie, Vision und das Geschäftsmodell von Agile werden dokumentiert und innerhalb der Organisation so kommuniziert, dass das Tagesgeschäft den Strategieartefakten logisch zugeordnet werden kann. OKRs sind ein Beispiel.

Leadership

Die Dimension „Agile Führung“ untersucht das Verhalten und den Einfluss von Führungskräften bei der Umsetzung der Strategie und der Gestaltung der Zukunft einer Organisation. Diese müssen eine neue Art lernen, ein (servant) Leader zu sein. Auf diesem Weg sind neue Werkzeuge wie Management 3.0 von Jürgen Apello hilfreich.

Product Delivery

Die Dimension „Produktbereitstellung“ untersucht, wie fortgeschritten “Agile Product and Service delivery” ist. Die Einbeziehung des Kunden in die Lieferung, der Fokus auf den Geschäftswert, die Reife des agilen Teams und die Tiefe der Agilisierung von Lieferprozessen werden berĂĽcksichtigt.

Devops

Die Dimension „Operations / Run“ untersucht den Grad der Agilität betrieblicher Prozesse. Im Fokus dieser Dimension stehen BizSecDevOps Prozesse, Systeme, Tools und die Einstellung des Teams.

Mindset & Culture

Die Dimension „Mindset & Culture“ untersucht die Unternehmenskultur und das Ausmaß an offener Kommunikation und agilem Mindset. Unternehmenskultur wird durch die Entscheidungsprozesse der Mitarbeiter definiert. So kann z. B. die „falsche“ Unternehmenskultur Innovation und Effizienz bremsen. Die untersuchten Faktoren beinhalten Transparenz, Dynamik, Kommunikation, Detailtreue, …

People

Die Dimension „People“ untersucht, wie viele agile Experten es bereits im Unternehmen gibt. Außerdem wird geprüft, ob die notwendigen Ressourcen für die agile Transformation vorhanden sind.

Innovation

Innovationsmanagement ist der systematische Prozess der Organisation von innovativen Praktiken der gesamten Organisation. Wenn das Innovationsmanagement genutzt wird, kann eine kreative Kultur entstehen, in der kontinuierlich bahnbrechende Ideen generiert werden. Es kann auch sicherstellen, dass komplexe, groß angelegte Innovationsziele in überschaubare Ziele heruntergebrochen werden, auf die sich verschiedene Teilnehmergruppen konzentrieren können.

Möchten Sie mit uns diesbezüglich Kontakt aufnehmen?