Sprint Retrospektive

Dieses Treffen dauert normalerweise drei Stunden für einen einmonatigen Sprint. Ist der Sprint kürzer als ein Monat, wird diese Sitzung proportional kürzer sein.

Nach dem Sprint-Review und kurz vor dem Ende des Sprints wird eine weitere Sitzung abgehalten, die auf die Prozessverbesserung (Lernerfahrungen) abzielt und als Sprint-Retrospektive bezeichnet wird.

Es gibt eine Regel: Es sollte immer nach Möglichkeiten zur Verbesserung gesucht werden. Es spielt keine Rolle, wie gering die Verbesserung ist, es sollte eine Verbesserung geben. Dieses Treffen ist eine formelle Gelegenheit zur Verbesserung, auch wenn wir unsere Verbesserung nicht auf die Ergebnisse dieses Treffens beschränken. Der Sprint sollte im Hinblick auf Menschen, Beziehungen, Prozesse und Instrumente überprüft werden und Wege zu deren Verbesserung im nächsten Sprint aufgezeigt werden.